Donnerstag, 26. Januar 2017

[Rezension] Feuerküsse von Eileen Raven Scott

Feuerküsse

von Eileen Raven Scott


Erhältliche Formate:
  • Ebook 
  • Taschenbuch
Seitenzahl der Print - Ausgabe:
  • 130 Seiten
Verlag:
  • Machandel-Verlag
Anmerkung:
  • Eine Art "Fortsetzung" ist Flammenseele
Kauft das Buch:




Allgemeines

Klappentext: 
Halbdämonin Aruni hat es nicht leicht. Sowohl in der Menschenwelt als auch in der Hölle eckt sie an. Gibt es jemanden, der ihr helfen kann, ihr Leben wieder in eine geordnete Bahn zu bringen?
Allerdings wäre dieser Jemand bei ihr in Lebensgefahr.

Perspektive:
Im wechel in der 3. Person aus Arunis und Ilvios Sicht.

Personen:
Aruni: Eine Halbdämonin, die nicht weiß, ob sie in die Welt der Menschen oder der Dämonen gehört.
Ilvio: Ein Meereself, der Arunis Herz schneller schlagen lässt.
Ash: Arunis Hausktze, die im Laufe des Buches noch eine sehr wichtige Rolle spielt.
Lierd: Arunis Halbbruder, ein Dämon.

Meine Meinung

Zum Cover: (4/5)
An sich macht das Cover neugierig, doch schaut man es genauer an, weiß man nicht mehr, was es genau bedeuten soll. Die Tücher (oder was das sein soll) im Hintergrund machen mich etwas nervös, was nicht unbedingt positiv ist.

Zum Inhalt: (5/5)
Der Inhalt war aufregend und gut nachvollziehbar. Der Klappentext beschreibt meiner Meinung nach zu wenig das Buch. Darin wird nämlich die komplizierte Liebe zwischen Ilvio und Aruni bechrieben, welche Arunis Mutter nicht für gut verheißen kann, weil Vermischung der Rassen nie zum guten geführt hat. 

Zum Schreibstil: (4,5/5)
Der Schreibstil war sehr angenehm und gut zu lesen, doch manchmal auch etwas lang gezogen.

Zu den Charakteren: (5/5)
Die Charaktere kann man gar nicht anders als lieben. Sie sind richtig toll in ihren Persönlichkeiten und so ca. in der Mitte des Buches konnte ich schon richtig gut vorhersagen, was die Person als nächstes machen wird, weil man sie einfach so gut kennenlernt.


Fazit

Jeder, der Fantasy liebt, wird es nicht bereuen dieses Buch zu lesen. Aber auch für Leute, die in die Genre Fantasy einsteigen wollen, hat dieses Buch meine volle Empfehlung.

Bewertung

5/5 Sterne


Keine Kommentare:

[Rezension] Neetokar

Ja, ich lebe auch noch.  😇 Und ich melde mich nach gefühlten Jahrzehnten wieder mit einer Rezension bei euch. Eckdaten Aut...